Funkausbildung

In dieser Woche beschäftigten wir uns mit dem Funk. Hierbei konnten sich die neuen, zukünftigen Sprechfunker informieren und die „alten Hasen“ ihren Wissensstand auffrischen. Danke Lukas für die Vorbereitung und die Durchführung des Unterrichts.  

Weiterlesen

Übungsdienst der Mini- und Jugendfeuerwehr

Unsere Mini- und Jugendfeuerwehr beschäftigte sich am vergangenen Freitag mit verschiedenen Stationen, zu erst stand das Thema „Gerätekunde“ auf dem Plan. Als zweite Station wurde ein großer Atemschutz Parcours aufgebaut. Hier ging es Truppweise mit unseren Kinder-Atemschutzgeräten voran. So wurde zum Beispiel das Retten einer verletzten Person, das Fortbewegen in engen Räumen aber auch das überwinden von Höhen geübt. Du […]

Weiterlesen

Wechsel des Hygienefahrzeugs

Vor circa einem Jahr stellten wir ein etwas ungewöhnliches Fahrzeug in Dienst. Es handelte sich hierbei um das Hygienefahrzeug, den GW-AHS, welcher speziell für Einsatzkräfte, die nach dem Atemschutzeinsatz mit Brandrauch kontaminiert worden sind, konzipiert wurde. Nach Stadt und Kreisweiten Einsätzen wurde das Fahrzeug stetig weiter entwickelt. Mittlerweile kam das Fahrzeug an seine Platz und Gewichtsgrenzen. Um den gestiegenen Anforderungen […]

Weiterlesen

Übungsdienst zur Unterstützung des Rettungsdienstes

Am Dienstag wurde durch unseren Kameraden Julian ein Übungsdienst zum Thema Unterstützung des Rettungsdienstes vorbereitet. Neben dem Aufbau eines RTWs, wurde auch gezeigt, wie die Bedienung der Patiententrage funktioniert und wie in Hanglage unterstützt werden kann. Im zweiten Teil der Übung ging es um das Aufschaufeln von Patienten mit der Schaufeltrage, sowie die Unterstützung bei der Verwendung der Vakuummatratze. Vielen […]

Weiterlesen

Übungsdienst zur Löschwasserförderung

Vor kurzem fand eine Stadtweite Übung in Zell statt. Um für den Ernstfall gerüstet zu sein, haben wir über eine lange Schlauchstrecke zu einem Landwirtschaftlichen Anwesen, Wasser gefördert. Um ausreichend Löschwasser zu Verfügung zu haben, wurde parallel noch ein sogenannter Pendelverkehr mit Wasserführenden Fahrzeugen eingerichtet. Insgesamt waren knapp 50 Feuerwehrangehörige, 9 Fahrzeuge, 1200m Schlauchmaterial im Einsatz. Ingesamt wurden dabei 75 […]

Weiterlesen
1 2 3 7